Suche
Close this search box.

Dies ist ein Service von

Plattform zur effizienten Ressourcenauslastung in der Möbel- und Ausstattungsindustrie

Ressourcenschonung und Wiederverwendung werden ein immer wichtigeres Thema in sämtlichen Herstellungsprozessen. Aus diesem Grund wird an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde an der Entwicklung von kreislaufgerechten Wirtschaftsmodellen für den Möbel- und Objektbau gearbeitet. Die Modelle sollen über eine digitale Plattform unterstützt werden. Mit dieser Plattform sollen die Produktlebenszyklen verlängert werden, indem für die verschiedensten Hersteller kreislaufgerechte Designs für die Möbelproduktion bereitgestellt werden. Durch die Entwicklung eines Labels für Wiederverwendbarkeit sollen solche Produkte gekennzeichnet werden.

Institution

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)

Quelle

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)

Kontakt

Martin Wozniak M.Sc.
Tel.: + 49 (0)3334 657 – 499
Mail: Martin.Wozniak@hnee.de

Projektzeitraum

01.08.2019 bis 31.08.2023